medikamente-und-magenverkleinerung-auf-was-muss-ich-achten?-bariatrisch-medis-vegan-essakt
Medikamente und Magenverkleinerung – Auf was muss ich achten?
22. Februar 2017
hefeteig-süss-zuckerfrei-rezepte-brotzeit-vegan-essakt
Hefeteig süss – zuckerfrei
28. Februar 2017
alles zeigen

Tatar vegan

tatar-vegan-brot-belegt-rezepte-brotzeit-vegan-essakt

Tatar hat ja viele Namen. Von Mett, über Hackepeter bis hin zur Fleischmarmelade. Ursprünglich wird Mett aus Schweinehack und Tatar aus Rinderhack hergestellt.

Wir brauchen für unsere Variante weder das eine noch das andere. Dazu ist sie glutenfrei, günstig und super easy herzustellen. Ich mag ganz gerne einen herzhaften Belag auf meinem Brot oder Cracker. Erst recht, wenn das Ganze nachher in der Lunchbox landet. Auch die Motte liebt Abwechslung auf ihren Broten. Egal ob zum Mittag, als Sandwich für Unterwegs oder für eine Brotzeit – Tatar vegan schmeckt immer.

Mir schmeckt es aber auch auf Gemüse sehr gut. Für die Konsistenz haben wir ein bisschen experimentiert, da es für uns sehr streichfähig sein muss.

Vorbereitungszeit Zubereitungszeit Gesamtzeit
Ca. 15 min

3-4 Stunden ziehen lassen

Ca. 10 min 3.5 bis 4.5 Std.

Zutaten

10 Reiswaffeln 150 – 200 ml kaltes Wasser
1-2 TL Rauchpaprikapulver 1 TL Paprikapulver edelsüss
1 – 2 TL BBQ-Gewürz 2 EL Tomatenmark
1 – 2 TL Senf 1 TL Zwiebelpulver
Pfeffer Salz
5 Reiswaffeln 75 – 100 ml kaltes Wasser
1-1.5 TL Rauchpaprikapulver ½ TL Paprikapulver edelsüss
½ – 1 TL BBQ-Gewürz 1 -1.5 EL Tomatenmark
1-1.5 TL Senf ½ TL Zwiebelpulver
Pfeffer Salz
2 – 3 Reiswaffeln 35 – 50 ml kaltes Wasser
½ – 1 TL Rauchpaprikapulver ¼ TL Paprikapulver edelsüss
½ TL BBQ-Gewürz 1 EL Tomatenmark
½ – 1 TL Senf ¼ TL Zwiebelpulver
Pfeffer Salz

Zubereitung

  1. Die Reiswaffeln in sehr kleine Stücke brechen. 3 Reiswaffeln mit der Küchenmaschine zerkleinern. So erhalte ich einen recht feinen Teil.
  2. Die Reiswaffeln mit dem Wasser übergiessen, alles vermengen und einweichen lassen.
  3. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. (Auch hier geht es am einfachsten mit der Küchenmaschine).
  4. Die Zwiebeln, Tomatenmark, Senf und Gewürze hinzufügen.
  5. Anschliessend alles gut miteinander vermengen.
  6. Danach in ein Glas füllen.
  7. Das Ganze für ca. 4 – 5 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Am besten über Nacht.

Tatar vegan passt gut zu frischen Brot oder Toast.

Tip: Schmeckt auch auf Gemüsesteifen aus Paprika oder auf Gurkenscheiben. Wir machen auch gerne kleine Salatsnacks. Dazu einfach etwas Tatar vegan auf ein Salatblatt geben und einrollen.

Hält sich einige Tage im Kühlschrank.

En Guete!

Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × zwei =