5. April 2017
zwiebelbrot-laib-rezepte-brot-vegan-essakt

Zwiebelbrot

Wir lieben es, wenn in der Wohnung nach frisch gebackenem Brot duftet. Und das ist gar nicht so schwer herzustellen wie es vielleicht den Anschein macht. Ich mache gerne 2 kleine Brote und friere sie ein. Dadurch habe ich immer frisches Brot da und kann sicher sein, dass wir nur die Menge haben, die wir auch tatsächlich verbrauchen.
27. März 2017
riz-casimir-mit-jackfruit-rezpte-hauptgerichte-vegan-essakt

Riz Casimir mit Jackfruit

Erfunden haben soll den Riz Casimir der Mövenpick-Gründer Ueli Prager. Seit 1952 steht das Gericht auf der Karte der Mövenpick-Restaurants. Es gilt seither als Klassier der Schweizer Küche. Bei den Zutaten wie Curry und exotischen Früchten kann man schnell meinen das dieses Gericht aus fernen Ländern stammt. Vielleicht hat sich der Erfinder durch die Kashmir-Gerichte der indischen Küche inspirieren lassen.
18. März 2017
spargelrisotto-rezepte-haupgerichte-vegan-essakt

Spargelrisotto

Ganz langsam startet die Spargelsaison. Die ersten Spargeln sind bereits in den Supermärkten. Auch auf einigen Wochenmärkten – welche nun langsam wieder starten sind schon frische Spargeln zu finden. Nach der langen Pause konnten wir nicht widerstehen und mussten welche mitnehmen.
9. März 2017
chili-sin-carne-bowl-rezepte-hauptgerichte-vegan-essakt

Chili sin Carne

„Chili Mama. Aber so ähnlich wie das „Richtige“ bitte. So war die neuste Aussage vom Motten-Kind zum Thema Chili. Sie stellt sich gerade um auf vegan und braucht daher noch etwas Unterstützung mit mehr Ersatzprodukten. Dann soll sie das doch auch bekommen 😉 . Die Herkunft von Chili ist ja nicht so ganz geklärt. In der Originalversion mit Fleisch gekocht, erheben sowohl Texas, New Mexico und Arizona den Anspruch, dass Chili zu erst bei ihnen gekocht wurde. Aber auch die mexikanische Küche meint, dass das Urrezept von ihr stammt.
6. März 2017
lemon-curd-zitronig-cremiger-bortaufstrich-rezepte-brotzeit-vegan-essakt

Lemon Curd – zitronig cremiger Brotaufstrich

Lemon Curd ist besonders in England und Amerika weit verbreitet. Ob als Brotaufstrich – ähnlich wie Marmelade – oder als Topping auf Backwaren. Ebenso gern wird es auch als Füllung verwendet. In England z.B. wird er mit Toastbrot oder Scones zum Nachmittagstee gereicht.
28. Februar 2017
hefeteig-süss-zuckerfrei-rezepte-brotzeit-vegan-essakt

Hefeteig süss – zuckerfrei

Hefeteig kannst du für vielerlei leckere Sachen nehmen. Wie ich Hefeteig verwende werde ich dir hier nach und nach vorstellen. Jetzt geht es einfach mal um den Grundteig. Und der ist gar nicht so schwer herzustellen wie gedacht. Der Essig macht den Teig locker und luftig.
16. Februar 2017
superfood-aus-dem-keimglas-basics-sprossen-vegan-essakt

Superfood aus dem Keimglas

Gesund soll es sein … Wer ein wenig durch meine Rezepte schmöckert oder mir auf Instgram und Co folgt hat sicherlich schon festgestellt, dass ich Sprossen liebe. Ich finde sie wunderbar auf Brot oder im Salat. Pur als Snack zwischendurch oder – ja auch das ist bei mir etwas komisch gepoolt seit der Operation – zu etwas Süssem dazu oder gleich danach. … und frisch Nun habe ich nicht immer Lust Sprossen fertig gezogen im Laden zu kaufen. Zum einen stört mich die Plastikverpackung. Zum anderen weiss ich ja nie so genau, seit wann die eigentlich im Regal liegen.
26. Januar 2017
blogparade-du_bist_was_du_isst-familie-ernährung-vegan-essakt

Blogparade: Du bist was du isst

Es ist für mich das erste Mal, dass ich an einer Blogparade teilnehme. Verena von youngmumblogging hat dazu aufgerufen. Das Thema Ernährung ist wichtig. Und gerade nach einer Magenverkleinerung stellen sich dazu immer wieder Fragen, die auch das Familienleben betreffen.
20. Januar 2017
wochenplan-basics-organisieren-vegan-essakt

Wochenplan

Seit der Operation hat sich die Art des Einkaufens geändert. Nicht nur was die Mengen angeht, sondern auch wie wir einkaufen. Für uns hat sich ein Wochenplan oder auch Speiseplan als sehr sinnvoll erwiesen.
13. Dezember 2016

Vorratshaltung

Die richtige Vorratshaltung sorgt nicht nur dafür, dass du immer etwas im Haus hast. Sie erleichtert dir auch das Einkaufen und vor allem das Kochen. Auch hier gibt es nach einer Magenverkleinerung Veränderungen. Es ist für einige Produkte etwas schwierig die „richtige“ Grösse zu bekommen.