wenns-zwickt-und-kneift-frei-besetzt-bariatrisch-vegan-essakt
Wenn’s zwickt und kneift …
21. März 2017
riz-casimir-mit-jackfruit-rezpte-hauptgerichte-vegan-essakt
Riz Casimir mit Jackfruit
27. März 2017

Paprika-Linsen-Schiffchen aus dem Ofen

paprika-linsen-schiffchen-aus-dem-ofen-angerichtet-hauptgerichte-rezepte-vegan-essakt

Heute gibt es Paprika-Linsen-Schiffchen aus dem Ofen. Diese sind einfach zuzubereiten und sehr nahrhaft.

Die Paprika ist reich an Vitamin C und die Linsen liefern Proteine. Dazu sind sie fettarm und ballaststoffreich.

Ofengerichte finde ich ganz praktisch. Denn während das Essen im Ofen gart habe ich noch etwas Zeit um andere Dinge zu erledigen. Und wenn es nur eine kurze Tasse Tee auf dem Sofa ist.

Dieses Gericht findet auch sehr gerne den Weg in unsere Lunchboxen.

Benötigte Zeit

Vorbereitungszeit Garzeit Gesamtzeit
ca. 15 min ca. 30 min ca. 45 min

Benötigte Küchenutensilien

  • Topf
  • Auflaufform
  • Kochlöffel
  • Esslöffel / Teelöffel
  • Rüstmesser

  • Gemüsemesser
  • Schüssel (mittelgross)
  • Messbecher
  • Schneidebrett

Zutaten

4 Paprika 1 Zwiebel
300 g rote Linsen 1 Knoblauchzehe
500 ml passierte Tomaten 2 TL Ingwerpulver oder ca. 2 cm frischen Ingwer
1 TL Currypulver 2 Prisen Chilipulver
4 getrocknete Aprikosen 2 getrocknete Datteln
2 EL Rosinen 600 ml Gemüsebouillon
2 EL Öl Salz, Pfeffer, Kräuter
2 Paprika 1 kl. Zwiebel
150 g rote Linsen 1 kl. Knoblauchzehe
250 ml passierte Tomaten 1 TL Ingwerpulver oder ca. 1 cm frischen Ingwer
½ TL Currypulver 1 Prisen Chilipulver
2 getrocknete Aprikosen 1 getrocknete Datteln
1 EL Rosinen 300 ml Gemüsebouillon
1 EL Öl Salz, Pfeffer, Kräuter
1 Paprika ½ Zwiebel
75 g rote Linsen ½ Knoblauchzehe
125 ml passierte Tomaten ½ TL Ingwerpulver oder ca. 0,5 cm frischen Ingwer
¼ TL Currypulver ½  Prise Chilipulver
1 getrocknete Aprikosen ½ – 1 getrocknete Datteln
1 TL Rosinen 150 ml Gemüsebouillon
1 TL Öl Salz, Pfeffer, Kräuter
½ Paprika ¼ Zwiebel
35 g rote Linsen ¼ Knoblauchzehe
65 ml passierte Tomaten ¼ TL Ingwerpulver oder 2 Ingwerabrieb
1 Msp. Currypulver ¼ Prise Chilipulver
½ – 1 getrocknete Aprikosen ¼ – ½ getrocknete Datteln
½ TL Rosinen 75 ml Gemüsebouillon
½ TL Öl Salz, Pfeffer, Kräuter

Zubereitung

  1. Die Paprika waschen, halbieren und entkernen. Bei Bedarf schälen und danach in die Auflaufform setzen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  3. Den Ingwer schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  4. Aprikosen und Datteln fein würfeln
  5. In einem Topf das Öl erhitzen und darin Zwiebeln,Knoblauch und Ingwer leicht anbraten. Anschliessend die Linsen dazu geben und kurz mitbraten.
  6. Currypulver dazu geben und kurz mit rösten.
  7. Die Linsen mit der Gemüsebouillon ablöschen. Auf mittlerer Flamme ca. 5 min köcheln.
  8. Die Aprikosen und die Datteln hinzufügen. Den Herd ausschalten und ziehen lassen.
  9. In der Zwischenzeit die Tomatensauce in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen.
  10. Nun die Paprikahälften mit den Linsen füllen.
  11. Die Tomatensauce in die Auflaufform geben.
  12. Die Paprikaschiffchen ca. 20 – 30 min. im Ofen garen.

Dazu passt ein Salat.

En Guete!

Alex
Nährwertangaben

1 Portion

Energie Kohlenhydrate Fette Eiweiss Zucker
398 kcal 59 g 7 g 22 g 15 g

MBP / Sleeve – Portion

Energie Kohlenhydrate Fette Eiweiss Zucker
199 kcal 30 g 4 g 11 g 8 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 1 =