apfelkeuchli-mit-zimt-und-zucker-anegrichtet-essakt-bariatrisch-vegan-leben
Apfelküchli mit Zimt und Zucker
17. Oktober 2017
fenchelapfelovernightoats-angrichtet-rezepte-fruehstueck-essakt-bariatrisch-vegan-leben
Fenchel-Apfel-Overnight-Oats
19. Oktober 2017

Federkohl mit Ingwer und Sultaninen bringt einen Hauch von Asien mit sich. Federkohl oder auch Grünkohl zählt zu den gesündesten Gemüsesorten. Neben reichlich Vitamin A, B, C, E und K bringt er auch wichtige Mineralstoffe wie Calcium, Kalium und Magnesium mit. Ganz nebenbei enthält er auch noch Omega-3-Fettsäuen, Folsäure, sekundäre Pflanzenstoffe und Eisen. Ein richtiges Superfood also.

Es muss nicht immer klassisch, deftig sein. Auch in einer leichten Form ist der Federkohl eine leckere Beilage oder gar ein Hauptgericht.

Benötigte Zeit

Vorbereitungszeit

ca. 15 min

Zubereitungszeit

ca. 30 min

Gesamtzeit

ca. 45 min

Benötigte Küchenutensilien

  • Pfanne  (1)
  • Brett (1)
  • Esslöffel (1)
  • Messbecher (1)
  • Kochlöffel (1)
  • Schüssel (2)
  • Gemüsemesser (1)
federkohlmitingwerundsultaninen

Zutaten

500 g Grünkohl

5 cm Ingwerwurzel

200 ml Gemüsebouillon

2 Knoblauchzehen

5 cm Kurkumawurzel

1 Zwiebel

250 ml Kokosmilch

4 EL Sultaninen

2 EL Margarine oder Öl

1/2 – 1 TL Kümmelsamen

1-2 kl. Chili-Schoten (optional)

Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

250 g Grünkohl

2,5 cm Ingwerwurzel

100 ml Gemüsebouillon

1 Knoblauchzehe

2,5 cm Kurkumawurzel

1 kl. Zwiebel

125 ml Kokosmilch

2 EL Sultaninen

1 EL Margarine oder Öl

1/2 TL Kümmelsamen

1/2 – 1 kl. Chili-Schote  (optional)

Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

125 g Grünkohl

1,5-2 cm Ingwerwurzel

50 ml Gemüsebouillon

1/2-1 Knoblauchzehe

1,5-2 cm Kurkumawurzel

1/2 kl. Zwiebel

65 ml Kokosmilch

1 EL Sultaninen

1 TL Margarine oder Öl

1/4 TL Kümmelsamen

1/4-1/2 kl. Chili-Schote  (optional)

Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

65 g Grünkohl

1-1,5 cm Ingwerwurzel

25 ml Gemüsebouillon

1/4-1/2 Knoblauchzehe

1-1,5 cm Kurkumawurzel

1/4 kl. Zwiebel

30 ml Kokosmilch

1 TL Sultaninen

1/2 TL Öl

1 Prise Kümmelsamen

1/8-1/4 kl. Chili-Schote  (optional)

Salz, Pfeffer (nach Geschmack)

federkohlmitingwerundsultaninen

Zubereitung

  1. Federkohl rüsten und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  3. Ingwer- und Kurkumawurzel mit dem Löffel schälen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
  4. Die Chlischote(n) in feine Ringe schneiden
  5. Margarine/Öl in einer Pfanne erhitzen
  6. Zwiebeln, Ingwer, Kurkuma, Kümmelsamen, Chili und Knoblauch darin anschwitzen.
  7. Den Federkohl hinzugeben und warten bis er zusammengefallen ist.
  8. Nun die Hitze zurückstellen und mit der Gemüsebouillon ablöschen.
  9. Die Sultaninen hinzugeben und zugedeckt ca. 15 min köcheln lassen.
  10. Die Kokosmilch hinzufügen und weitere 15 min auf kleiner Flamme garen.
  11. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Danach servieren.

Tipp

  • Dazu passen Kartoffeln oder Teigwaren
  • Schmeckt auch mit Brot
  • Um gelbe Finger/Hände zu vermeiden die Kurkumawurzel mit Handschuhen schälen und schneiden
  • nach der Zugabe der Kokosmilch auf kleinste Flamme zurückstellen, damit diese nicht gerinnt

En Guete!

Nährwertangaben für 1 MBP-/Sleeve-Portion

Energie 93 kcal / Kohlenhydrate 8 g

Fette 6 g / Eiweiss 4 g / Zucker 5 g

Nährwertangaben für 1 Portion

Energie 186 kcal / Kohlenhydrate 15 g

Fette 11 g / Eiweiss 8 g / Zucker 10 g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × 5 =